Dakota 3D

DAKOTA ist ein von GipsVision entwickeltes Prüfsystem für Schaumstoffformen, speziell bei der Herstellung von Autositzen.
Vor der Schaumstoffeinspritzung kontrolliert es verschiedene, innerhalb der Gussform eingebrachte Komponenten.
Das System nutzt Lichtschnittverfahren-3D-Profilkameras, die sowohl das Gefäß bzw.
den Behälter als auch direkt die Einfüllung auf dem Fließband kontrollieren.

3D Bilverarbeitung für Komponenteprüfung

Zwei Module mit 3D-Kamera + Laser

Hochleistungskameras, 2000 Pixels, 1000 Profile/s
+ Klass III Laser, auf unverformbarer Basisplatte

automation-technology-camera-c5-2020
Automation Technologie
Hochgeschwindigkeits-3D-Profilkamera

DAKOTA ist ein von GipsVision entwickeltes Prüfsystem für Schaumstoffformen, speziell bei der Herstellung von Autositzen.
Vor der Schaumstoffeinspritzung kontrolliert es verschiedene, innerhalb der Gussform eingebrachte Komponenten.
Das System nutzt Lichtschnittverfahren-3D-Profilkameras, die sowohl das Gefäß bzw.
den Behälter als auch direkt die Einfüllung auf dem Fließband kontrollieren.

DAKOTA 3D Ressources

Auf der DAKOTA 3D Downloadseite
stehen die Technischen Angaben und Betriebsanleitung zur Verfügung.
Am häufigsten steht auch eine FAQ für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die drei wichtigsten Vorteile des DAKOTA-Systems:

  • Vermeidung von Kundenbeschwerden bzgl. unvollständiger Produkte;
  • Reduzierung des Materialverlustes
    durch Unterbrechung der Schaumstoffeinspritzung
    bei defekten Gussformen;
  • Überwachung des Zustandes der Gussformen,
    (Defekte, Verschleiß und/oder Verschmutzung)

3D Bilverarbeitung für Komponenteprüfung

cabine02cabine01
  • "On-the-fly"-Prüfung vor der Schaumstoffeinspritzung.
  • Simultane Prüfung des Deckels und der Schale.
  • Bis zu 999 Prüfpunkte pro Gussform.
  • Bis zu 999 verschiedene Gussformtypen.
  • Hundertprozentige, systematische Prüfung 24/7.
  • Betrieb bei Produktionsrate ~1000 parts/h
  • und Liniengeschwindigkeit ~15m/min

Automation Technologie
Hochgeschwindigkeits-3D-Profilkamera

Zwei Module mit 3D-Kamera + Laser

Hochleistungskameras, 2000 Pixels, 1000 Profile/s
+ Klass III Laser, auf unverformbarer Basisplatte

Anwendungsspezifische Software

Multi-thread, PC-basierte, volleinstellbare Anwendung. Prüfpunkte durch benutzefreundliche Schnittstelle.

Direktes und/oder zeitversetztes Display

Verbindung zum Monitoring der Linien über eine Feldbus-Schnittstelle
(Profibus, Profinet, TCP/IP OPC...)
Aufnahme der Statistiken per Schichtlogbuch.

Geeignet für alle Arten von Komponenten

Produktionsstatistik

Schaltschrank

Der Schaltschrank enthält die Tragstruktur für die beiden Deckel- und Schale-Aufnahmeeinheiten, die Laser-Schutzmaßnahmen, der PC sowie das Bedienungspanel.

Leistungen

Feldbreite: 800mm
Tiefenbereich: 250mm
X&Y Auflösung: 500µm
Produktlänge: 1700mm
An Rennbahn- oder Karussell-Produktionslinien
Liniengeschwindigkeit: bis 15m/min
Produktionsrate: 1 bis 6 mold pro Wagen,
6 bis 10 Wagen pro Minute, 1000 Produkte pro Stunde
Datenbank bis 999 Gussformtypen.